Schulgartenaktionen am Heeperholz

Am 7. März kamen bei herrlichem Frühlingswetter mehr als 12 Eltern mit Kindern in die Schule, bepackt mit Spaten, Harken und Scheren, um unseren Schulgarten frühlingsfit zu machen.


Nach 1 ½ Std. und einigen Schweißtropfen war die Arbeit getan.Bei Kaffee und Kuchen konnten sich alle stärken. Dabei wurde die weitere Verwendung des großen Beetes diskutiert. Von allen befürwortet wurde die Idee, Kartoffeln zu pflanzen und zusammen mit der Ernte im Herbst ein Kartoffelfest zu veranstalten.

Herr Hettig bot sich an, mit zwei Klassen eine Kartoffel-Pflanzaktion durchzuführen.


Am 19.3. setzte er dann das Vorhaben mit den Kindern der E3 und E4 in die Tat um. Gepflanzt wurden Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln.

Die Kinder halfen dabei mit und beobachten jetzt die Wachstumsphase der Pflanzen im Unterricht.


Wir freuen uns auf  den Herbst und hoffe, dass wir viele Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln ernten können.


Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern und besonders bei Herrn Hettig, der sich für die  Pflanzaktion einen Urlaubstag genommen hat.


Vorher           ... und nachher !

... und 'ne Menge Arbeit dazwischen !!!

Sprachauswahl

=> Language choice option: